Glüh-Creme mit Fruchtspiegel

Glühwein immer nur trinken? Warum nicht auch für’s Dessert verwenden, dachte ich und kurzerhand bastelte ich eine leckere Glüh-Creme mit Fruchtspiegel. Perfekt als Nachtisch zu Weihnachten oder Silvester. Viel Spaß beim Nachmachen!

biser keine Bewertungen
Rezept drucken
Keyword dessert, fruchtspiegel, glühwein, winter
Zubereitungszeit 6 Stdn.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Zutaten Creme

  • 120 g Rohrohrzucker
  • 100 g Sojamilch
  • 200 ml roter Glühwein z.B. Rosabel von Kollektiv IV GbR
  • 35 g Dinkel-/ oder Weizenmehl Typ 630
  • Lebensmittelfarbe rot oder pink optional
  • 400 g Seidentofu

Zutaten Fruchtspiegel

  • Saft von 3 Orangen
  • 250 g Rosabel Glühwein
  • ½ Päckchen Agar Agar
  • 60 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe rot oder pink optional

Zubereitung

  • Für die Creme: Rohrohrzucker, Sojamilch und Glühwein in einen kleinen Topf geben und gut verrühren. Dinkelmehl dazu sieben, verrühren und unter rühren erhitzen bis Blasen entstehen. Die Hitze reduzieren und 2 Minuten weiter rühren. Herd ausschalten und die Lebensmittelfarbe gut einrühren. Die Masse neben dem Herd 5 Minuten abkühlen lassen, ggf. durch ein Sieb geben und mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank kalt werden lassen. Die Frischhaltefolie direkt auf die Pudding-Masse legen, so dass sich keine Haut bilden kann.
  • Seidentofu und die kalte Pudding-Creme in einen Mixer geben und gut durchmixen. In 4 kleine Gläschen füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  • Für den Spiegel: Orangensaft, Glühwein und Agar Agar verrühren und mindestens 2 Minuten köcheln lassen. Herd ausschalten, Lebensmittelfarbe einrühren und den Spiegel durch ein Sieb geben. Danach ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  • Fruchtspiegel vorsichtig auf die Glüh-Creme gießen und im Kühlschrank vollständig aushärten lassen.

Notizen

Den Fruchtspiegel etwas beobachten. Am besten nach 20 Minuten schauen, ob er bereits beginnt auszuhärten oder ob er noch flüssig ist. Wenn man den Fruchtspiegel zu heiß auf die Creme gießt entsteht in der Mitte der Creme ein Loch und die Creme gelangt in den Fruchtspiegel. Daher ist hier etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Der Fruchtspiegel darf weder zu heiß noch zu kalt zum Gießen sein. Einfach alle 5 Minuten kontrollieren.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Das könnte dir auch gefallen

0
Rezeptentwicklungen