Gebackener Rosenkohl mit Spinat-Avocado Pesto

 

biser keine Bewertungen
Rezept drucken
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl
  • 100 g Mandeln
  • 100 g heißes Wasser
  • 20 g Spinat
  • 1/2 Avocado
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Granatapfelkerne
  • 1 EL frische Petersilie gehackt
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Mandeln mit heißem Wasser übergießen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  • Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Rosenkohl vom Strunk trennen, oberste Blattschicht entfernen und halbieren.
  • Alle Rosenkohlhälften in eine Auflauffrom geben mit Olivenöl und Ahornsirup beträufeln. Mit Salz würzen, umrühren und für ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  • Zu den in Wasser eingelegten Mandeln Spinat, Avocado, Zitronensaft, Salz und Pfeffer geben und in einem Hochleistungsmixer zu einer cremigen Pesto verarbeiten.
  • Rosenkohl aus dem Ofen holen, mit der Hälfte der Pesto vermengen und mit Granatapfelkernen und Petersilie dekorieren. Sofort servieren und genießen.
  • Den Rest der Pesto als Dip fürs herzhafte Hauptgericht servieren oder als Brotaufstrich verwenden.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Das könnte dir auch gefallen

0
Rezeptentwicklungen