BBQ Soße mit Oolong Tee

biser keine Bewertungen
Rezept drucken
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 250 ml

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl hitzestabil
  • 2 EL Currypulver
  • 80 g Tomatenmark
  • 3 EL Soja Soße
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Honig
  • 1 Teebeutel Oolong Tee von Yasashi
  • 200 ml kochendes Wasser
  • Chili-Flocken nach Belieben
  • Salz nach Belieben

Zubereitung

  • Teebeutel mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen und 4 Minuten ziehen lassen. Nach 4 Minuten Ziehzeit Teebeutel entfernen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Curry-Pulver und Tomatenmark untermischen und 2 Minuten mitdünsten. Nach 2 Minuten mit Soja Soße und Aceto Balsamico ablöschen und kurz verrühren.
  • Heißen Tee, Honig und Chiliflocken dazugeben und solange bei mittlerer Temperatur reduzieren lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Nach Belieben nachsalzen.
  • Durch ein Sieb in ein sterilisiertes verschließbares Glas füllen und zum BBQ servieren.

Das könnte dir auch gefallen

0
Rezeptentwicklungen