Sportlicher Chia Pudding aus dem Vetox Kochbuch

Dieses Rezept aus dem Vetox Kochbuch ist eines meiner Lieblingsfrühstücke geworden. Denn ich kann die Zutaten gut variieren und jeden Tag eine andere Geschmacksrichtung testen. Ideen dafür findest du bei den Rezept-Notizen .

biser keine Bewertungen
Rezept drucken
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Erdnussmus
  • 200 ml Mandel- oder Sojamilch lauwarm; oder andere pflanzliche Milch
  • 4 EL Chia Samen
  • 1/2 Banane
  • 20 g Cashewkerne

Zubereitung

  • Ahornsirup, Kakaopulver, Erdnussmus und Milch so lange verrühren bis sich der Kakao und das Mus in der Milch gelöst hat.
  • Chia Samen hinzugeben und gut unterrühren. Für mindestens 1 Stunde oder besser über Nacht kaltstellen, damit die Chia Samen quellen können.
  • Den fertigen Chia Pudding aus dem Kühlschrank nehmen und z.B. mit in Scheibchen geschnitter Banane und gehackten Cashews servieren.

Notizen

Das Erdnussmus kann durch jedes andere Nussmus ersetzt werden. Auch kannst du statt Kakaopulver gut Eiweißpulver in der Geschmacksrichtung deiner Wahl verwenden. So kannst du den Chia Pudding ganz nach deinen Vorlieben variieren und mit Obst deiner Wahl garnieren.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte lass mich wissen, wie es war! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere mich auf Instagram mit @einfach.vegan.essen.

Das könnte dir auch gefallen

0
Rezeptentwicklungen